reflections

Autsch

Ich hasse den Schmerz, der mich einfach nur durchdringt. Während andere sich den Kopf zermarrten, wie sie mich wieder zum lachen bringen, oder mich wieder aufmuntern sollen, will ich einfach nur meine Ruhe haben. Immerhin habe ich mit dieser Scheiße alleine klarzukommen. Ich weiß im moment einfach nicht weiter. Und ich kann auch schon lange nicht mehr. Als ob ich ihn  nicht mehr lieben würde, als ob ich das alles getan habe, weil ich gar nichts mehr für ihn fühle. Ich bin kein schlechter mensch und ich habe in unsere Beziehung Herz, Tränen und schweiß gesteckt. Aber es wurde nie angenommen. Es wurde eher als BÖSE empfunden. Ich hätte ja nicht schluss machen müssen, Ich wollte es ja so. NEIN wer will das schon? Wer will eine 3 Jährige Beziehung in den Wind schießen. Es gibt immer gründe für eine Trennung. Warum versteht er das nicht

26.4.10 19:53

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung